Produkttest: Matcha-Eistee von TeeGschwendner

Hallo zusammen!



Heute habe ich wieder einen kleinen Produkttest von TeeGschwendner für euch.
Es geht um eine japanische Teesorte namens Matcha, in Form eines Eistees in zwei Geschmacksrichtungen.
Weitere Informationen zum Tee findet ihr auf teegschwendner.de!

Bei der Verpackung handelt es sich um ein Tetrapak in einer praktischen Größe zum Mitnehmen.


Die erste Sorte, die ich testen durfe, ist eher klassisch gehalten: Ice Tea Matcha Crema

Die Farbe und der Geruch erinnern stark an Pistazien.
 
Die Konstistenz entspricht etwa der von Milch, also nicht so flüssig, wie andere Eistees. Das liegt an dem enthaltenen Matcha-Pulver und natürlich an der hinzugefügten Milch.

Mir persönlich hat diese Sorte nicht geschmeckt. Ich konnte den Geschmack nicht wirklich zuordnen, also gehe ich davon aus, dass das Matcha-Pulver hier stark überwiegt.
Zudem hat dieses Getränk saftige 55 kcal / 100ml und ist somit kalorienreicher als der Großteil aller Softdrinks, wie z.B. Limonade.


Bei der zweiten Sorte handelt es sich um Matcha-Tee mit einem Spritzer Zitrone. Schon die Farbe unterscheidet sich von der Variante mit Milch deutlich. Der Eis-Tee ist klar und viel dünnflüssiger!

Auch der Geschmack überzeugt mich um einiges mehr. Es ist definitiv kein Getränk, dass jeder auf Anhieb gut finden wird, doch ich kann mir vorstellen, dass man schnell nicht mehr darauf verzichten kann, wenn man sich erst an den Geschmack von Matcha gewöhnt hat!

Beide Sorten sind für 3,00€ im TeeGschwendner-Shop erhältlich.

Danke an TeeGschwendner für die tolle Aktion!

Bis zum nächsten Mal,
Melli ♥

Kommentare