Produkttest: Guhl Seidenglanz Pflegeserie

Hallo zusammen!

Heute gibt es wieder eine Rezension aus einem meiner Lieblings-Themengebiete: Haarpflege.

Die Testaktion wird diesesmal gesponsort von Guhl, einer Firma, die sich ausschließlich auf das Thema Haare spezialisiert hat. Ich hatte bereits in der Vergangenheit das Glück ihre Produkte zu testen und war immer sehr zufrieden. Dementsprechend zuversichtlich konnte ich also meine Test-Phase beginnen. 
Insgesamt benutze ich nun die gesamte Serie - bestehend aus Shampoo, Spülung und Kur - seit knapp zwei Wochen. Genug Zeit, um ein genaueres Urteil treffen zu können.


Los geht's mit dem Shampoo für glanzloses, trockenes und sprödes Haar. Genau das richtige also bei dieser Hitze und den Strapazen für unser Haar, die der Sommer sonst noch so mit sich bringt.
Bereits auf der Flasche wird angegeben, dass es sich bei allen Guhl-Shampoos um Konzentrate handelt und sie demnach sehr ergiebig sind. Eine kleine Menge reicht also wunderbar aus, um sich die Haare zu waschen.

Fazit: Das Shampoo wird wohl noch ewig halten, weil ich nach zwei Wochen (täglicher!) Nutzung erst einen kleinen Bruchteil der Flasche geleert habe. Der Duft ist auch sehr angenehm. Die gesamte Serie riecht frisch und leicht süßlich nach Royal Orchidee. Für mich: ein Volltreffer!


Zusammen mit der Spülung ist das Haar nach dem Waschen geschmeidig und glänzt toll in der Sonne. Die Spülung benutze ich etwa jede zweite Haarwäsche, weshalb auch hier die Flasche trotz                                                 kleiner Größe lang halten wird.


Der große Star der Pflegeserie scheint die aufbauende Pflegekur zu sein. Durch die innovative Gloss Infusion spendet diese Kur nicht nur intensiv Feuchtigkeit, sondern sorgt auch für sichtbar mehr Glanz und Geschmeidigkeit. Üblicherweise verwende ich Kuren, die man wöchentlich anwendet, doch die Guhl Seidenglanz-Spülung kann man bis zu 3 mal pro Woche benutzen für das beste Ergebnis. 

Fazit: Die Kur riecht ebenso toll, wie Shampoo und Spülung und hat eine schöne gelartige Konsistenz, die perfekt für das Auftragen ist. Durch das dreimalige Verwenden, wird die Kur wohl nicht so lange halten, wie die anderen Produkte der Serie, doch wem nur eine Anwendung pro Woche genügt, wird auch hier ein langes Vergnügen haben.


Insgesamt war der Test ein voller Erfolg! Für mich ist es eine Seltenheit, dass mich alle Produkte einer Haarpflegeserie überzeugen, weil man ja schließlich immer was zu meckern hat. 
Also: Danke an Guhl für die tollen Produkte und natürlich auch für den Test!

Wenn euch meine Rezension neugierig gemacht hat, schaut doch mal bei Guhl vorbei!

Eure Melli ♥


Kommentare