Produkttest: Mary Kay TimeWise moisture renewing gel mask / regenerierende Feuchtigkeits-Gelmaske

Hallo zusammen,


heute habe ich eine kurze Rezension zu einer Gelmaske von Mary Kay. Den Link zum Produkt findet Ihr hier. Die Maske wurde mir im Rahmen einer Produkttester-Aktion zur Verfügung gestellt.

Verpackung:
Das Äußere der Tube sieht sehr ansprechend aus und glitzert sogar, wenn man sie genauer betrachtet. Enthalten sind 85g - zum Vergleich: in einer Einmal-Packung gängiger Drogerie-Masken sind ca. 8-10ml enthalten. Die verschiedenen Einheiten sind etwas verwirrend, aber bei normaler Nutzung sollte die Tube etwa für 10 Anwendungen reichen. Laut Anleitung soll man die Maske sehr großzügig auftragen, dementsprechend habe ich das Gefühl, dass es je nach Anwendungsmenge mehr oder weniger viele "Portionen" gegeben sind.

Anwendung:
Die Maske wird angewendet, wie jede andere auch: Gesicht reinigen, Maske großzügig auftragen und dann einziehen lassen. Als Wartezeit werden 10 min empfohlen, aber man könnte sie auch über Nacht einwirken lassen, also hat man doch einen recht ungenauen Zeitrahmen. Ich habe einfach gewartet, bis ich das Gefühl hatte, dass meine Haut nicht mehr klebrig ist - etwa 30 min. Dann muss man die Maske wieder abspülen. Dieser Schritt ist sehr wichtig! Ich habe zuerst mit dem Gedanken gespielt mein Gesicht danach nicht zu waschen, weil ja alles eingezogen ist, aber man sollte unbedingt bedenken, dass es sich nicht um eine Creme handelt. Beim Abwaschen wurde ich genau daran erinnert, weil sich alles sehr klebrig angefühlt hat. Als dann alles abgewaschen war, habe ich eine Bestandsaufnahme gemacht.

Ergebnis:
I'm not really impressed.
Meine Haut hat sich zwar weich angefühlt, aber das ist eigentlich nach jeder Maske so. Es kann natürlich sein, dass die Maske erst nach ein paar Anwendungen beeindruckende Ergebnisse erzielt. Bisher finde ich sie zwar in Ordnung, aber definitiv nicht besser als Drogerie-Produkte.
Zudem kann man alle Mary Kay Produkte nur über selbstständige Schönheits-Consultants erwerben oder über unseriös wirkende Amazon-Verkäufer. Und der Preis liegt dabei noch in Höhe von 35€ (UVP). Wenn die Maske für 10 Anwendungen reicht, zahlt man also 3,50€ pro Anwendung.
Bei gleichem Ergebnis bleibe ich aber definitiv bei den 0,80€ Masken aus dem Drogeriemarkt.

Fazit:
Das Ergebnis ist in Ordnung, aber für diesen Preis müsste die Maske schon noch "mehr können".

Danke für's Lesen und bis zum nächsten Mal!
Melli

Kommentare

  1. WOW just what I was searching for. Came here by searching for visit
    here

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen